Advazorb Heel

Hydrophiler PU-Schaumverband für die Ferse

Advazorb Heel

Beschreibung

Advazorb Heel ist ein weicher, formbarer, hydrophiler und nicht haftender  Polyurethan-Schaumverbände mit einer dampfdurchlässigen Außenhülle für den Fersenbereich. Die Verbände haben sehr gute Absorptions- und Retentionseigenschaften und eignen sich daher besonders gut für die Anwendung unter Kompression.

Advazorb Heel verfügt über eine wasserabweisende Außenhülle, sodass das Risiko des Austretens von Exsudat deutlich reduziert ist. Zudem ist die Außenschicht so konzipiert, dass ein Anhaften an Sekundärverbände (z.B. Kompressionsbinden) oder Kleidung vermieden wird.

Die MVTR der Advazorb-Produktpalette ist mit einem Wert von 2600 bis 2700 g/qm/24 Std. hoch, sodass sehr gute Voraussetzungen für die Wundheilung gegeben sind. 

Anwendung

Applizieren Sie die Auflage mit der pinken Seite nach oben direkt auf die Ferse. Fixieren Sie die Auflage mit geeigneten Pflastern, Bandagen oder anderen, haftenden Wundauflagen.
 
heel_use_images.jpg

Anwendung

Applizieren Sie die Auflage mit der pinken Seite nach oben direkt auf die Ferse. Fixieren Sie die Auflage mit geeigneten Pflastern, Bandagen oder anderen, haftenden Wundauflagen.
 
heel_use_images.jpg

Indikationen

  • Dekubitus
  • Diabetische Wunden
  • Venös- und/oder arteriell bedingte, chronische Wunden
  • Oberflächliche Verbrennungen
  • Chirurgische Wunden
  • Schnittverletzungen und Abrasionen

Bestellung

Produkt Größe Best.-Nr. Packungsinhalt (Stück) PZN Code
Advazorb Heel
17cm x 21cmCR4228503723791

Literatur

Broschüren
Übersicht

Derzeit sind keine Benutzeranleitungen hinterlegt.

FAQ

1. Ist Advazorb Border wasserfest?
Die Rückseite der Auflage ist wasserfest. Aufgrund der hydrophoben Natur von Silikon geht jedoch die Haftung verloren, wenn Wasser zwischen die Haut und die Kontaktschicht gelangt. Bei einem durchschnittlichen Duschverhalten ist die Auflage duschfest, verliert jedoch die Eigenschaft möglicherweise während einer Massagedusche oder wenn über einen längeren Zeitraum als normal geduscht wird.
2. Ist die Auflage durchlässig?
Nein. Die Rückseite ist wasserfest und verhindert ein Durchschlagen von Exsudat.
3. Wie ist die Dochtwirkung?
Die Dochtwirkung ist vertikal und seitlich, was eine maximale Ausnutzung der Auflage ermöglicht.
4. Wann wird Advazorb Border anstelle von Advazorb Silfix angewandt?
Bei sehr empfindlicher Haut ist Advazorb Silfix ideal für Wunden, die ein gewisses Maß an Kompression/sekundärer Fixierung erfordern. Advazorb Border ist ideal für schwer zu behandelnde Wunden, bei denen eine sekundäre Fixierung nicht möglich oder erforderlich ist.
5. Ist Advazorb Areola in verschiedenen Größen verfügbar?
Advazorb Areola ist nur einer Universalgröße verfügbar. Der durchschnittliche Warzenhof hat einen Durchmesser von 3 bis 4 cm. Advazorb Areola wurde so konzipiert, dass die Auflage für nahezu alle Warzenhöfe passt. Durch kleine Einschnitte rund um die zentrale Aussparung ist Advazorb Areola auch für größere Brustwarzen/ Warzenhöfe geeignet.